Apps auf samsung fernseher herunterladen

6. Öffnen Sie die App. Auf der rechten Seite befindet sich ein Menüband, das alle Ihre Apps anzeigt. Markieren Sie einfach die gewünschte App und wählen Sie sie aus, um sie zu öffnen. Obwohl das genaue Verfahren zum Hinzufügen von Apps variieren kann, gibt es einige wichtige Dinge zum Herunterladen und Installieren von Apps auf einem Smart-TV zu beachten: Wenn Sie ein Philips TV mit der Net TV-Plattform haben, kann es möglicherweise nur auf vorinstallierte Apps zugreifen, von denen einige auf der Homepage angezeigt werden oder von einem vorab ausgewählten Eintrag in der App Gallery abgerufen werden können. Die ausgewählte App wird gelöscht und stellt sicher, dass zugehörige App-Daten auch entfernt werden, wenn Sie die App entfernt haben. Bitte beachten Sie, dass Standard-Apps nicht deinstalliert werden können. Auf Vizio SmartCast-Fernsehern werden Apps nicht dem Fernseher hinzugefügt, sondern einem kompatiblen Mobiltelefon oder Tablet und dann auf ähnliche Weise auf den Fernseher übertragen, wie wenn Sie ein Chromecast-Gerät verwenden würden. Jetzt, da die Anforderungen erfüllt sind, können Sie die Apps von Drittanbietern in Ihrem Smart TV herunterladen. Es gibt externe und interne Möglichkeiten, wie Sie die Apps herunterladen können. Dies beinhaltet die Verwendung einer Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer oder die Verwendung externer Speichergeräte. Genauso wie es Fernseher mit integriertem Roku gibt, gibt es einige Fernseher, die über eine integrierte Amazon Fire TV-Funktionalität verfügen. Mit anderen Worten, Sie können Apps genauso verwalten und hinzufügen wie mit einem Amazon Fire TV-Stick oder -Box.

Um die installierten Apps automatisch zu aktualisieren, legen Sie Auto update auf ON fest. Bitte beachten Sie, dass die automatische Aktualisierung nur aktiviert ist, wenn der Fernseher mit dem Internet verbunden ist. Wählen Sie Herunterladen oder Abrufen aus. Es wird eine hinzugefügte Notation angezeigt, die angibt, dass die App heruntergeladen und dann installiert wird. Sobald die App installiert ist, gibt es einen Hinweis, dass Sie sie öffnen können. Die installierte App wird auch auf Ihren Apps und Kanälen auf der Startseite platziert. Dadurch werden Sie zum Bildschirm “Meine Apps” mit allen vorinstallierten Apps sowie zum Zugriff auf Apps in anderen Kategorien wie What es New, Most Popular, Video, Lifestyle und Entertainment gebracht. Der Eckpfeiler des Smart-TV-Erlebnisses ist das Betrachten von TV-Sendungen, Filmen und anderen Inhalten über den Internet-Streaming-Prozess. Der Streamder inhalt ist über Apps zugänglich.

Fast alle Smart-TVs verfügen über eine Auswahl an vorinstallierten Apps, aber die meisten Smart-TVs ermöglichen es den Zuschauern, mehr hinzuzufügen. Je nachdem, ob Ihr Vizio TV die SmartCast- oder Internet Apps/Apps+-Plattform enthält, wird bestimmt, wie Sie zusätzlich zu den bereitgestellten Kern-Apps Apps Apps hinzufügen können. Hier ist eine kurze Version, wie man Apps zu beiden Arten von Vizio Smart TVs hinzufügt. Dieses WikiHow lehrt Sie, wie Sie Apps zu Ihrem Samsung Smart TV finden und hinzufügen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Apps auf dem Startbildschirm neu anordnen und Apps löschen, die Sie nicht mehr verwenden. 1. Lernen Sie den Startbildschirm kennen. Der Startbildschirm ist Ihr zentraler Ort für Apps, Menüs und mehr. Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich eine Reihe von Symbolen für verschiedene Apps, die rechts und links entlang des Menübandmenüs gleiten. Die genauen Schritte, die erforderlich sind, um weitere Apps auf einem Smart TV hinzuzufügen, können von Marke zu Marke oder Modell-zu-Modell innerhalb einer Marke variieren. Es kann auch geringfügige Änderungen in der Bildschirmmenü-Darstellung von Jahr zu Jahr.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, die Ihnen möglicherweise begegnen. Samsung verfügt über einen vollständig bestückten Store an Apps und Diensten, darunter mehr als 200 Apps in verschiedenen Kategorien für Video, Sport, Spiele, Lebensstil, Information und Bildung. Roku-Fernseher haben die gleiche Menüoberfläche wie andere Roku-Streaming-Geräte. Dies bedeutet, dass das Hinzufügen von “Kanälen” und “Apps” die gleichen Schritte haben. Mit SMART HUB können Sie die Internet-Suchfunktion nutzen, um verschiedene Apps herunterzuladen und zu installieren und über Social-Media-Dienste mit Ihrer Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Darüber hinaus können Sie Fotos, Videos ansehen und Musikdateien hören, die auf externen Speichergeräten gespeichert sind. Oben auf dem Bildschirm können Sie alle verfügbaren Apps oder eine sortierte Liste der verfügbaren Apps in verschiedenen Kategorien wie Top Features, Filme & TV, Musik & Shows, News & Wetter, Lifestyle oder Spiele anzeigen. Wenn Ihr Vizio TV Vizio Internet Apps (VIA) oder Vizio Internet Apps+ (VIA+) enthält, können Apps anstelle von SmartCast direkt zum Fernseher hinzugefügt werden, indem die von Vizio bereitgestellten Auswahlen und bei einigen Modellen über den Google Play Store bereitgestellt werden.